Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass nach einigen Jahren der intensiven Planung ab Sommer 2019 die räumliche Umsetzung des pädagogischen Konzepts zum Campus Nümbrecht erfolgen wird.
Der Campusgedanke wird bereits heute im schulischen Alltag des Homburgischen Gymnasiums und der Sekundarschule Nümbrecht umgesetzt und gelebt.

Die vorbereitenden Arbeiten wurden bereits aufgenommen. Innerhalb der Sommerferien dieses Schuljahres soll dann der Abriss des ehemaligen Hauptschultraktes erfolgen. Somit werden die eigentlichen Abrissarbeiten auf die Ferienzeit beschränkt sein. 

Eine Unterbringung der Schülerinnen und Schüler in Containern ist für den gesamten Zeitraum nicht vorgesehen, da eine ausreichende Raumkapazität zur Verfügung steht. 

Der Neubau soll voraussichtlich ab dem Jahr 2022 bezogen werden können.

Weitere Informationen sowie eine Darstellung der Umbaumaßnahmen können Sie dem Flyer zu dem Umbau entnehmen. 

Bildschirmfoto 2019-02-26 um 17.32.48
Bildschirmfoto 2019-02-26 um 17.33.03

Aus dem Schulleben

Herzliche Einladung zum Schnup...

Im Rahmen eines Informationsabends haben wir im November unsere Schulform vorgestellt und uns aller Fragen...
Toilettenführerschein soll Fest der Sinne ersetzen?!

Toilettenführerschein soll Fest...

In der Vorweihnachtszeit duftet es vielerorts nach Zimt und Plätzchen. Auch an der Sekundarschule wird...

Förderverein beim Ruppichterother...

Am 2. Adventswochenende (7. / 8.12.2019) ist beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Ruppichteroth auch...

Aktuelle Information: Krankmel...

Liebe Eltern und SchülerInnen, wir möchten mit dem folgenden Informationsblatt noch einmal in Erinnerung...

Weitere Beiträge

vielfalt
liga logo nrw klein
QA-Symbol
head forum

Unser Leitbild

Schulprogramm

kurs
aok
Volksbank-Oberberg
much
much